Nachlese 2017

Ich wollte schon viel weiter sein – aber es kam mir ein altes Muster dazwischen – jetzt übrigens auch, aber nachdem ich jetzt Silvester damit verbracht habe, einiges zu ver.ändern – werde ich jetzt auch demnächst beginnen, dort weiter zu machen, wo mein Projekt in einem Teilbereich schon seit Monaten stockt.

Was war passiert?

Ein Serverumstieg meines Hosters bewirkte, dass einige meiner alten Seiten geschreddert waren – nein, nicht nur meiner – also hab ich zwischenzeitlich mal das Wichtigste wieder auf Vordermann gebracht. Im Zuge dessen kam ich auf die Idee, dass ich doch nicht mit meinem ersten gedruckten Buch beginne, um es als eBook neu auf den Markt zu bringen – sondern mit dem Mandala-Buch.

Dazu hatte ich dann auch gleich die Idee, es mehr oder weniger zu vertonen und die jeweiligen Texte mit den Symbolen als Youtube-Videos heraus zu bringen. Dann kanns jede und jeder auch so nutzen – ist eben nur umständlich, aus 3 unterschiedlichen Quellen zu arbeiten – von daher wärs dann eben gesammelt auch im eBook – damit es auch einen Anreiz gibt, dieses zu kaufen.

Ich machte alle 49 Audios – ich fügte sie mit den Texten zusammen – mit meinem neuen Intro für diese Videoserie – wobei, das kann ich dir schon mal zeigen:

Nachdem ich die ersten 10 Videos hochgeladen hatte – nicht gelistet – um sie meinen Mädels anschauen zu lassen – kam von einer von ihnen die Meldung – da ist ein störendes Geräusch, hast du das nicht gehört ? Nein, hab ich nicht, sonst hätt ichs nicht drinnen lassen – bevor ich mit der Fertigstellung begonnen hatte – weil das hat schliesslich geraume Zeit in Anspruch genommen.

Wie auch immer – dann hab ichs gehört und somit war das Projekt mal auf Eis gelegt, weil so konnte ichs nicht veröffentlichen – und alles neu zu machen fehlte mir dann einfach die Zeit. Ausserdem – gestehe ich – war ich einfach angfressen und deprimiert – hatte ich mich so gefreut, dass endlich alles fertig ist – und dann das 😦

Mein Thema – wenn jemand, dem ich ensprechende Kompetenz unterstelle – eine derartige Meldung schiebt, dann höre ich drauf – ich weiß, dass meine Videos nicht perfekt sein werden – bin ja in diesem Bereich schliesslich kein Profi – aber ich möchte sie doch in guter Qualität abliefern. Und nein – ein – schick mirs – ich ändere es dir – kommt nicht in Frage -mein Projekt = meine Videos – und wenn sie nicht so sind, wie ich sie möchte, dann eben nicht.

Wobei etwas ähnliches jetzt auch im Urlaub passierte – da war es aber nicht bei 49 Videos sondern nur bei 13 Blogbeiträgen. Als ich alles für die RauNächte vorbereitet hatte hier im Blog – bekam ich dann die Info, dass meine Domain ceteem.info jetzt geschlossen wird. Ja, hatte ich im Sommer mit Ende der Laufzeit gekündigt – und einige andere auch noch – aber nicht mehr dran gedacht.

Und ja, alle Bilder liegen und lagen genau dort – sprich, über kurz oder lang wären die Bilder in den Blogbeiträgen einfach verschwunden gewesen – also habe ich in den letzten Tagen alle Bilder ausgetauscht – sie auf meiner Festplatte gesucht – und dann direkt hier hochgeladen. Also das fuktioniert jetzt mal – und das mit den Videos wird auch noch.

Allerdings gabs nur in diesem Bereich eine entsprechende Verzögerung – im Bereich BitCoins4u läuft alles (fast) planmässig – aber dort schreib ich dann demnächst noch den Jahresrückblick. Der erste war im privaten Blog – jetzt der hier – und dann noch die ganze Kryptogeschichte.

Hier jetzt noch ein Überblick über meine bisher veröffentlichten – sprich gedruckten – Bücher – schaun ma mal, ob ichs heuer noch schaff, alle als eBook neu aufzulegen. Von den gedruckten Exemplaren gibt es noch Restbestände bei mir.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s