womit beginnen?

Also klar – zuerst mal dein Ziel – dann das Warum – und dann auch noch einen groben Plan, bis wann du dieses dein Ziel realisieren willst / wirst – siehe dazu auch

Ja – ich weiß – zu Beginn viele Themen im Bereich PersönlichkeitsEntWicklung – hat einen ganz einfachen Grund – wenn du irgend etas beginnst – ohne zu wissen, wo du hinwillst – und noch zu viele Stolperfallen mit schleppst – wirst du dich weit schwerer tun, dort hin zu kommen, wo du hin willst – als wenn du zumindest mal die Steine aus dem Weg räumst – und dann einfach losstartest 😉

Einen ersten Überblick worum es bei mir – bei MayWay geht – habe ich dir bereits unter

Verbindung zwischen den Plattformen

vorweg genannt. In den nächsten Tagen werde ich dir einerseits mal zeigen, wie man eine Fanpage in Facebook anlegt – und andererseits auch, wie man sie bestückt – zuerst mal mit einer Beschreibung und ansprechenden Bildern – und dann auch, wie du einen kostenlosen Blog auf wordpress.com anlegst und diesen mit der Facebook-Fanpage verbindest.

Ja – wird einige Beiträge umfassen – und ich werd mal schauen, ob ich dir nicht auch ein Video dazu drehe – würd das alles anschaulicher machen – aber dazu komm ich sicher erst am Wochenende. Es kan auch sein, dass ich wochentags mal nichts veröffentliche – ich arbeite zwar meist vor – aber ich schaff sicher nicht jeden Tag was Neues – weil, wie heissts so schön:

Ich bin nur in Arbeit – nicht auf der Flucht.

Wenn dir die Erklärungen zu langsam gehen, schau vorweg auch auf meinen anderen Blog

Bitcoins4u

dort hast du schon ausführliche Beschreibungen zu allen Faucets und PTC-Plattformen – und auch Investitionsmöglichkeiten im Bereich Bitcoin und AltCoins – das ist – aus meiner Sicht – auch ganz wichtig – informieren & informieren & informieren. Man kann nie genug wissen – und auch nicht genug lernen.

Vielleicht bin ich auch einfach nur komisch 😉 oder ver.rückt und ab.normal – aber ich gestehe – ich bin stolz drauf – weil würde ich ganz normal sein und mit der Masse schwimmen – würde ich mich nicht wohl fühlen. Und wenn du hier auf diesem Blog gelandet bist, gehe ich davon aus, dass du auch in einer Welt lebst, die meiner ähnlich ist.

Wie auch immer – herzlich willkommen in meiner Zukunft – und vielleicht auch in deiner Zukunft.

Also – mach dich bereit – wir beginnen demnächst mit einer Fanpage bei Facebook.

Danach dann mit dem Blog – weil dann haben wir schon etwas, wo wir die Beiträge hin schicken können.

Noch eins vorweg – auch, wenn das alles vielleicht aktuell gigantisch und unlernbar scheint – eigentlich ist es ganz einfach – und mit etwas logischen Verstand auch einfach umzusetzen.

Wie schon mal erwähnt – ich bin keiner der Gurus, die dir allein schon beim Anlegen deiner Seiten alle meine RefLinks unterjubeln will, damit ich mitverdiene – ja, ich werde auch verdienen – später und/oder mit anderen Dingen – hab ja genug davon.

Vielleicht noch ein Hinweis – ich bin seit 1995 EDV-Trainerin – und ich habe jahrzehntelang meine ganzen Schulungsunterlagen selbst geschrieben – und in all meinen Seminaren waren die TeilnehmerInnen begeistert, weil ich vieles einfacher erklärt habe, als sie befürchtet hatten, dass es sein könnte.

Ich liebe Excel – und viele wollten mich einliefern lassen – und nach einer Woche Intensivsculung gingen sie raus und meinten – boah, wenn ich gewusst hätte, wie viel Spaß Rechnen machen kann, hätte ich mich schon früher intensiver damit beschäftigt.

Oder mein Freund, den ich letztens fragte, ob er nicht ins Amazon Partnerprogramm einsteigen möchte, damit ich meinen

Kindle eReader

über ihn bestellen kann – und der das sofort machte – meinte heute, als wir eine Kurzeinschulung in die Bedienung der Plattform machten – das ist ja voll benutzerfreundlich und voll easy.

Achja – ich hatte es auch schon erwähnt

Erfolg beginnt immer mit 3 Buchstaben = TUN

Ich hatte auch schon andere Bekannte gefragt, von denen ich wusste, dass sie Geld brauchen – ich wollte dann nur ihre ID vom Amazon Parnterprogramm – und sie haben es jetzt auch nach Wochen und Monaten nicht geschafft, ihren Allerwertesten in die Höhe zu bekommen und mal einen ersten Schritt zu machen.

Und er eben hats einfach getan – ich fragte ihn – er meinte – schick mir den Link – und am Abend des gleichen Tages kam ein anderer Link, wo das dabei war, was ich brauchte – der Rest ist Geschichte.

Viele Dinge, die man im Internet machen kann – sind einfach einfach – man muss sie nur tun. In diesem Sinne – demnächst mehr – und wir werden in diesen 14 Monaten alles schaffen, was ich dir erzählen möchte aus meinem umfangreichen Wissen 🙂

!!! grosses Hexenehrenwort !!!

 

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s